Handwerk
Impressum

 

>



Seit mehreren tausend Jahren fasziniert die Menschheit in allen Kulturen Schmuck in verschiedenen Variationen. Und schon früh fertigten die Menschen ihre Schmuckstücke aus den unterschiedlichsten Materialien: Gold, Silber, Bronze, Knochen, Stein – und Glas. Eine der ältesten belegten Art für Glasschmuck sind die nach ihrer Herstellungsweise benannten Wickelglasperlen.
Glas selbst wurde wahrscheinlich zum ersten Mal ca. 3500 v. Chr. in Mesopotamien und Anatolien produziert.

Allgemein wird angenommen, dass die Herstellung von Glas durch „Zufall“ entdeckt wurde. Durch Zugabe von Metalloxiden zum Rohglas entstehen die unterschiedlichsten Farbtöne.



Wir fertigen unsere Perlen auf historischen Märkten und Stadtfesten entsprechend der alten Techniken. Die Wickelglasperlen fertigen wir in einer Holzkohle-Esse mit Blasebalg. Besucher, die es selbst versuchen möchten, können dies unter unserer Anleitung tun und so ihre eigene Glasperle herstellen und als Andenken mitnehmen.

Dabei erfahren die interessierten Besucher Ihres Festes etwas zur Geschichte dieses Handwerkes, über Fundstücke und –orte, aber auch etwas über neuzeitliche Verfahren. Durch umfangreiche Recherchen, zahlreiche Museumsbesuche und viele Experimente verfügen wir mittlerweile über ein breites Spektrum um einzelne Perlen der Kelten, Germanen/ Wikinger, Slawen und anderer Kulturen und Zeiten herstellen zu können.





      Glasperlenherstellung
Shop
Termine
Kontakt
Schaukampf